library-training.de

Einzeltermin-Anzeige

09.04.2024: Berufsbilder an Bibliotheken im Wandel - Wer macht eigentlich welche Arbeit? - Digital- und Informationskompetenz

Ort: Online
Veranstalter: VDB-Kommissionen für Fachreferatsarbeit und Berufliche Qualifikation
Beschreibung: Der Wandel im Bibliothekswesen ist allgegenwärtig und alltäglich: Die digitale Transformation der Informationsversorgung, die Automatisierung von Arbeitsprozessen und die Erschließung neuer Servicebereiche innerhalb der akademischen Infrastrukturen wirkt sich auf das Aufgabenspektrum vieler Kolleginnen und Kollegen in Bibliotheken aus. Die Abnahme physischer Tätigkeiten, die steigende Komplexität vernetzter und vernetzender Tätigkeiten und das dabei empfundene Verschwimmen klarer Zuständigkeiten sind kennzeichnend für eine Entwicklung, die rasanter vonstattengeht, als Stellenbeschreibungen und Ausbildungsinhalte dies abbilden können. Folgerichtig führen die faktischen Verschiebungen in der Job-Praxis vielerorts zu Stellenzuschnitten, die nicht mehr den bisherigen Maßgaben bibliothekarischer Ausbildung bzw. den "klassischen" bibliothekarischen Berufsbildern entsprechen. Die VDB-Kommissionen für Fachreferatsarbeit und Berufliche Qualifikation initiieren vor diesem Hintergrund eine Serie von Online-Sessions, in der Beispiele dieser Praxis- und Rollenverschiebungen vorgestellt und mit Kolleginnen und Kollegen deutschlandweit diskutiert werden sollen.
Weitere Informationen zu diesem Termin...

Quelle: VDB-Veranstaltungskalender